Mewlānā Djelāleddīn Rūmī

„Die Liebe hat fünfhundert Schwingen, jede vom Gottesthron bis hinunter zu dieser Erde“. Die Liebe ist für den muslimischen Mystiker Rūmī (1207-1273) die Grundlage von Harmonie mit sich selbst und dem Universum. Rumi war ein Philosoph, ein Mystiker. Sein herausragendes Werk Mathnawi bietet einen tiefen Einblick in die islamischen Grundpfeiler.

Am Abend des 06.11.2020 hat uns die Referentin Dr. Hamideh Mohagheghi einen Einblick in die inspirierende Welt Rūmīs verschaffen.

Referentin: Dr. Hamideh Mohagheghi, wiss. Mitarbeiterin im Bereich Koranwissenschaften am Seminar für islamische Theologie der Universität Paderborn