Über Uns

Der Islam – eine Religion, die heute mehr denn je als Werkzeug politischer Ideologien und gewaltbereiter Extremisten missbraucht wird, hinterlässt ein verzerrtes und Vorurteil behaftetes Bild von sich und seinen Angehörigen. Hinzu kommt mancherorts ein Islam-Verständnis, das politischen Ideologien untergeordnet ist, das antisemitische Ressentiments schürt und zur gesellschaftlichen Zerrissenheit führt. Und nicht selten wird dieser Umstand von manchen politischen Kräften in Europa genutzt, um unsere Gesellschaft zu polarisieren und uns das friedliche Zusammenleben zu erschweren. Um dieser negativen Entwicklung entgegenzuwirken und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt beizutragen, ist es nötig, dass MuslimInnen sich ihrer Verantwortung der gesellschaftlichen Teilhabe bewusst werden, sich für ein pluralistisches und demokratisches Miteinander engagieren und ebenso offen über ihre eigene Glaubens- und Gefühlswelt  sprechen. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, möchten wir mit unserem Projekt „Islam Kompakt – Muslime erzählen“ eine Plattform des Austauschs und Dialogs schaffen, ein Sprachrohr für MuslimInnen sein, die ein Islamverständnis haben, welches traditionsbewusst und zugleich aufgeklärt ist und sich der spirituellen Entwicklung des Individuums und der gesellschaftlichen Harmonie sowie des zivilen Miteinanders verpflichtet fühlt. In diesem Sinne trägt unser Islam Kompakt-Projekt – mittlerweile in vielen Bundesländern – einen aufklärenden, informierenden und Dialog-offenen Charakter, der beidseitigen Vorurteilen entgegenwirkt und zu gesellschaftlichem Zusammenhalt beiträgt. Das Projekt bietet, mit dem Ziel der Vielfalt innerhalb des Islams gerecht zu werden, eine Plattform für ReferentInnen mit verschiedenen muslimischen Hintergründen/ Konfessionen, die sich sowohl gesellschaftlich relevanten Themen stellen als auch den Außenstehenden einen informierenden Einblick in die islamische Glaubens- und Gefühlswelt gewähren.
Initiator und Träger des Projektes “Islam kompakt – Muslime erzählen”:

Mitwirkende Organisationen: