Der unbegreifliche Begriff – Gott

Gott – in seinem Wesen unergründlich, doch dem Menschen stets immer nah. Und der Mensch, in stetiger Mühe ihn zu begreifen, ringt um Seine Erkenntnis.

Welche Eigenschaften und Attribute besitzt Gott? Wie ist das Wesen Gottes zu verstehen? Können wir Ihn uns überhaupt vorstellen? Über diese und weitere Fragen über Gott streiten und diskutieren Gelehrten in allen Religionen.

In diesem Video wird dem Zuhörer ein Einblick in die Glaubens- und Gefühlswelt eines gläubigen Muslims gewährt. Wie wirkt Gott in unser Leben, welchen Raum nimmt Er in unserem Alltag ein und gibt es vielleicht Momente, in denen man mit Seiner Existenz ringt? Mit zum Teil persönlichen Erfahrungen wurde an dem Abend versucht zu erläutern, welche Beziehung und Haltung man zu Gott hat und wie sich ein persönliches Verhältnis mit Ihm gestaltet.

Diese und weitere Fragen wurden in diesem Vortrag aus der muslimischen Perspektive behandelt…

Referent: Eyüp Beşir, islamischer Theologe und Dialogengagierter