Fitr-Gabe

Die Fiṭr-Gabe (arab. zekāt el-fiṭr, türk. fitre) ist die Schöpfungsgabe im Islam. Als ein Zeichen der Dankbarkeit für die unentgeltliche Erschaffung der eigenen Person werden diese Gaben vor dem Ramadanfest entrichtet. Mit dieser Gabe werden bedürftigen Menschen eine würdevolle und angemessene Ramadanfeier ermöglicht. Die Schöpfungsgabe lässt sich mit den täglichen Verpflegungskosten einer Person berechnen und liegt in Deutschland bei etwa 10 € pro Person. Diese Gabe haben die Eltern auch für ihre Kinder zu zahlen.

Standardbild
Imam Kadir Sancı