Kategorie Mediathek

Porträts der Liebe: al-Ghazali

Abu Hamid al-Ghazali (1056–1111) zählt zu den einflussreichsten Denkern und Gelehrten in der islamischen Geistesgeschichte. Bekannt als Philosoph, Theologe, Jurist und Mystiker des sunnitischen Islam genießen sein Wirken und seine Werke bis heute sowohl im Orient als auch im Okzident…

Porträts der Liebe: Mewlana Djelaleddin Rumi

„Die Liebe hat fünfhundert Schwingen, jede vom Gottesthron bis hinunter zu dieser Erde“. Die Liebe ist für den muslimischen Mystiker Rūmī (1207-1273) die Grundlage von Harmonie mit sich selbst und dem Universum. Rumi war ein Philosoph, ein Mystiker. Sein herausragendes…

Porträts der Liebe – Bediuzzaman Said Nursi

Bediuzzaman Said Nursi ist ein muslimischer Universalgelehrter, der in den Jahren 1876/7 – 1960 in Anatolien lebte und wirkte. Er ist sowohl durch sein gesellschaftliches Engagement in seinen frühen Jahren bekannt als auch durch seine Werke “Risale-i Nur”, in denen…

Gebete aus dem Koran: Muhammed (FsmI)

Und sprich: „Mein Herr! Führe mich ein in Wahrhaftigkeit, und führe mich heraus in Wahrhaftigkeit, und gewähre mir aus Deiner Gegenwart eine hilfreiche Ermächtigung!“ Es sollten die letzten Tage des Propheten Muhammed (Friede sei mit ihm) in Mekka sein. Die…

Gebete aus dem Koran: Jesus

“Jesus, der Sohn der Maria, sagte (indem er seinen Herrn anflehte): “O Gott, unser Herr! Sende uns einen Tisch (mit Speisen) vom Himmel herab, damit es ein stets wiederkehrendes (religiöses) Fest für uns sei – für den Ersten und den…

Gebete aus dem Koran: Asiya

“Und Gott führt denen, die gläubig sind, die Frau des Pharaos vor Augen, Sie betete: “Mein Herr! Baue mir eine Heimstatt im Paradies in Deiner Nähe, und bewahre und rette mich vor Pharao und seinem Verhalten, und bewahre und rette…

Gebete aus dem Koran: Adam und Eva

“Sie sagten (sogleich): “Unser Herr! Wir haben uns selbst Unrecht getan, und wenn Du uns nicht vergibst und uns nicht barmherzig bist, werden wir wahrlich unter den Verlorenen sein.” (7:23) Das war die Bitte von Adam und Eva (Friede sei…

Gebete aus dem Koran: Moses II

“[…] “O mein Herr! Weite mir die Brust. Erleichtere mir meine Aufgabe. Löse den Knoten von meiner Zunge (um mich fließender sprechen zu lassen), Damit sie meine Rede deutlich verstehen.” (Sure Ta-ha 20:25-28) Nachdem Moses, Friede seien mit ihm, von…