Lade Veranstaltungen
12
Juli
Donnerstag

Gender im Islam

12. Julivon18:00 - 20:00
kostenlos
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag und Diskussion mit Yasemin Aydin, Vize-Präsidentin Journalists and Writers Foundation, Vorstandsvorsitzende Friede Institut für Dialog in Wien

Dass der Islam feministisch gedeutet werden könnte, erscheint hierzulande unvorstellbar. Dennoch gibt es heutzutage viele Frauen, die ihr Streben nach Gleichberechtigung gerade mit dem Koran begründen. Für sie ist nicht der Koran frauenfeindlich, sondern die Männer, die den Koran über die Jahrhunderte hinweg zu ihren eigenen Gunsten gedeutet haben. Deshalb machen diese Frauen den Männern das Deutungsmonopol streitig. In dieser Veranstaltung werden wir darauf eingehen, wie sich dies auf die aktuellen Debatten um Gender und Islam auswirkt. Auch sollen die Bandbreite zwischen den Vorurteilen, Stereotypen, der normativen Auslegung und dem Status Quo der Gendergleichheit im muslimischen Kontext aufgezeigt, bestimmte Bilder dekonstruiert und wichtige Herausforderungen in Bezug auf Gender und Islam thematisiert werden.

 

Yasemin Aydin ist die Vize-Präsidentin der Journalists and Writers Foundation und leitet in dieser Funktion die Aktivitäten der Stiftung in Europa. Zu den Schwerpunkten von Frau Aydin gehören nachhaltiger Frieden und soziale Gerechtigkeit mit einem speziellen Fokus auf Gender. Sie ist ebenfalls seit 2012 die ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende des Friede Instituts für Dialog in Wien, das sich für das gemeinsame friedvolle Miteinander unterschiedlicher Kulturen und Religion einsetzt. Frau Aydin ist zudem Mitglied des Österreichischen Nationalkomitees der UN Women.

 

Anmeldungen unter info@ruhrdialog.org oder 0157 / 72608425

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Datum: Donnerstag, 12. Juli 2018
Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr
Ort: Katholisches Stadthaus Essen, Bernestraße 5, 45127 Essen, Raum 202

Referentin: Yasemin Aydin, Friede Institut Wien

Veranstalter: Ruhrdialog e.V. und Tulpe e.V.

Details
Datum: 12. Juli
Zeit: 18:00 - 20:00
Eintritt: kostenlos
Veranstaltungsort
Veranstaltungsort: KEFB Essen
Adresse: Bernestr. 5
Essen, Nordrhein-Westfalen 45127 Deutschland

+ Google Karte
Veranstalter
Veranstalter: Ruhrdialog
E-Mail:
Website: ruhrdialog.org